Eine
Geschichte
voller Farbe

Schon die Römer hatten am Waidmarkt vor über 2.000 Jahren einen Vorläufer des viele Jahre später gebauten Polizeipräsidiums errichtet – ein militärisches Wachgebäude sicherte außerhalb des römischen Südtores den Weg nach Bonn.
Viele Jahre später wurde am Waidmarkt ein Chorherrenstift gegründet, zu dem die im Jahre 1067 geweihte Säulenbasilika St. Georg gehörte. Diese romanische Kirche dominiert heute noch den Waidmarkt auf der östlichen Seite.
>>